Mulatschag

TV-Show mit Rock, Talk und Comedy vom Mittelpunkt der Welt. Diese einzigartige Television verbindet Rockmusik mit Bildungsfernsehen und Humor, eingebettet in Wiener Charme. Oder, wie es Prof. Stefan Weber so schön sagte: Mulatschag ist die einzige TV-Show, die Sie wirklich brauchen!

weiterlesen

Zum 75. Geburtstag des Contratenors. Mircea Mihalache wurde am 17. Oktober 1942
in Rumänien geboren und lebte ab 1979 in Wien.
Er absolvierte seine Gesangs- und Opernausbildung an der Musikhochschule Bukarest bei Magda lanculescu und sang seine ersten Rollen an der Staatsoper in Bukarest.
Dieser Film zeigt Liveauftritte von Mircea Mihalache im Rahmen der Dreharbeiten von MULATSCHAG TV. Zweimal spielte er (und sang) eine Gastrolle in der Kurzfilm TV-Serie „Schnip/Tuck feat. Dr.Le Fett & Schwester Amelie“.  Im Spielfilm „Edge Becs“ singt der
unvergleichliche Countertenor seine Version von Marlene Dietrichs „Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre“.
 
Mircea Mihalache starb am 22. Dezember 2013, und wurde, nahe Hainburg, in der Donau bestattet.

Mircea Mihalache

Zum 75. Geburtstag des Contratenors. Mircea Mihalache wurde am 17. Oktober 1942 in Rumänien geboren und lebte ab 1979 in Wien. Er absolvierte seine Gesangs- und Opernausbildung an der Musikhochschule Bukarest bei Magda lanculescu und sang seine ersten Rollen an der Staatsoper in Bukarest. Dieser Film zeigt Liveauftritte von Mircea Mihalache im Rahmen der Dreharbeiten von MULATSCHAG TV. Zweimal spielte er (und sang) eine Gastrolle in der Kurzfilm TV-Serie „Schnip/Tuck feat. Dr.Le Fett & Schwester Amelie“.  Im Spielfilm „Edge Becs“ singt der unvergleichliche Countertenor seine Version von Marlene Dietrichs „Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre“.   Mircea Mihalache starb am 22. Dezember 2013, und wurde, nahe Hainburg, in der Donau bestattet.

Mehr aus dieser Sendereihe

Blog

Mehr Infos über Mulatschag gibt es hier!

Kontakt:mulatschag@okto.tv

Vom Sendungsteam empfohlen